+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Avatar von Teakkan
    Dabei seit
    06/2017
    Bundesland
    Baden-Württemberg
    Ort
    Bei Stuttgart Nähe Schorndorf :3
    Alter
    15
    Beiträge
    13

    Traut ihr euch ohne besondere Emokleidung und/oder Schminke ausm Haus?

    Da ich ja 1x wöchentlich Hip Hop training habe, kann ich da unmöglich gestylt/geschminkt oder mit meinen normalen Klamotten hin, sondern nur in Jogginghose und Shirt. Wie ist das bei euch?
    Habt ihr ggf. sportliche Hobbys die euch zeitweise daran hindern emo zu sein? Oder habt ihr einen Job in dem der Style nicht sogut kommt?
    Danke für Antworten

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Terri
    Dabei seit
    11/2016
    Bundesland
    Bayern
    Alter
    18
    Beiträge
    58
    Nicht Hobby, aber Arbeit. Da muss ich leider darauf verzichten ^^.

    Am Wochenende/Freizeit oder Berufsschule ziehe ich mich aber schon noch emo an

  3. Nach oben    #3
    abgemeldet
    Dabei seit
    05/2017
    Beiträge
    120
    Es hindert einen also am Emosein, wenn man mal kein Kilo Kajal in der Fresse haben kann, ja? Also ohne Kajal ist man quasi kein Emo mehr? Verstehe. Emos sind echt voll deep und so.

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Lollipop
    Dabei seit
    11/2016
    Bundesland
    Nordrhein-Westfalen
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    80
    Um Emo sein zu können, braucht man sich doch nicht durchgehend zu schminken...........

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Terri
    Dabei seit
    11/2016
    Bundesland
    Bayern
    Alter
    18
    Beiträge
    58
    Eben... Verstehe nicht warum man hier keine normale Umfrage mehr starten kann, ohne, dass irgendeiner einen dummen Kommentar abgibt.

    Sent from my SM-G901F using Tapatalk

  6. Nach oben    #6
    abgemeldet
    Dabei seit
    05/2017
    Beiträge
    120
    In den vermeintlich "normalen" Fragen, "Traut ihr euch noch ohne besondere Emokleidung und/oder Schminke ausm Haus? Habt ihr sportliche Hobbys die euch aber zeitweise daran hindern emo zu sein?", stecken vor allem auch Aussagen, die ich für überhaupt nicht normal halte:

    Aussage 1: Ohne "besondere Kleidung" aus dem Haus zu gehen, ist ein Akt des Mutes, den man sich erst einmal trauen muss.
    Aussage 2: Man ist nur Emo, wenn man sich schminkt und "besondere Kleidung" trägt.

    Gerade mit Bezug auf Aussage 1 frage ich noch mal sicherheitshalber nach: Es ist also für Dich normal, wenn jemand fragt, ob andere "mutig genug" sind, ohne Schminke aus dem Haus zu gehen? Ich finde das ehrlich gesagt überhaupt nicht normal, sondern total gestört, wenn Menschen mit so einem Bild im Kopf durch die Welt rennen. Da erscheint es mir wesentlich mehr als Beweis der Normalität eines Geistes, wenn ein Mensch das ironisch kommentiert. So wie Parker-Füller neulich den Thread "Köln! Wichtig!" karikiert hat.

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Terri
    Dabei seit
    11/2016
    Bundesland
    Bayern
    Alter
    18
    Beiträge
    58
    Was fuer ein Quatsch. Als Emo muss man sich nicht schminken, ich trage auch nie Schminke.

    Sent from my SM-G901F using Tapatalk

  8. Nach oben    #8
    abgemeldet
    Dabei seit
    05/2017
    Beiträge
    120
    Ja ach.

  9. Nach oben    #9
    Avatar von Teakkan
    Dabei seit
    06/2017
    Bundesland
    Baden-Württemberg
    Ort
    Bei Stuttgart Nähe Schorndorf :3
    Alter
    15
    Beiträge
    13

    Ach Leute..

    Jetzt regt euch doch nicht gleich auf :/ Ich benutze halt Wörter die man falsch versteht, ich meinte das eigentlich viel lockerer. Wollte halt wissen wer sich wirklich Schminkt und halt emo Klamotten trägt und wie der Alltag sie bei dem Hindert (was manche meiner Freunde schon aufregt) und da wollte ich mich Mal umhören. Alles gut 😂

  10. Nach oben    #10
    Avatar von -BloodyCloud-
    Dabei seit
    11/2014
    Bundesland
    Nordrhein-Westfalen
    Ort
    Nordbögge
    Alter
    28
    Beiträge
    27
    ich trage Schminke meist nur, wenn ich mal wieder ein neues Profilbild mache, bei bestimmten Veranstaltungen bin oder selten bestimmte Leute treffe, die es nicht stört. Privat bleibt es meist bei Nieten, Jeans & T-Shirt ... in der Berufsschule lasse ich zusätzlich die Nieten weg.

    In der Firma gilt leider die Berufskleidung. Wobei das halt sein muss, die Trennung ist schon okay.

    ist aber privat alles freiwillig, also ich denke nicht, dass es ein Muss ist, sich zu schminken, nur um Emo zu sein.
    Es ist und bleibt doch eine Lebenseinstellung, kein Aspekt des Äußeren.



    o.o

  11. Nach oben    #11
    Avatar von Teakkan
    Dabei seit
    06/2017
    Bundesland
    Baden-Württemberg
    Ort
    Bei Stuttgart Nähe Schorndorf :3
    Alter
    15
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von -BloodyCloud- Beitrag anzeigen

    In der Firma gilt leider die Berufskleidung. Wobei das halt sein muss, die Trennung ist schon okay.

    ist aber privat alles freiwillig, also ich denke nicht, dass es ein Muss ist, sich zu schminken, nur um Emo zu sein.
    Es ist und bleibt doch eine Lebenseinstellung, kein Aspekt des Äußeren.



    o.o

    Ja, das sehe ich genauso^-^

  12. Nach oben    #12
    Avatar von SopieTights
    Dabei seit
    03/2017
    Bundesland
    Hessen
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1

    Klar

    Wenn ich die klamotten gerne trage dann tue ich das auch überall egal was die anderen sagen
    Ich bin zum beispiel einer der wenigen an meiner schule die Overknees und strumpfhosen tragen und das im sommer.
    Das gibt mir aber auch das gefühl einzigartig zu sein :3

  13. Nach oben    #13
    Avatar von Lupo
    Dabei seit
    02/2013
    Bundesland
    Bayern
    Ort
    NBG
    Alter
    29
    Beiträge
    615
    Beim Endurofahren.
    Da habe ich zwangsläufig bunte Klamotten mit Sponsoren drauf an

  14. Nach oben    #14

    Dabei seit
    01/2015
    Bundesland
    Hessen
    Ort
    Friedberg
    Alter
    24
    Beiträge
    10
    Verstehe auch die Sorge nicht. Ich laufe genauso in dreckiger Arbeitskleidung rum wie ich im voller Montur rumlaufe. Finde es persönlich zu anstrengend immer Armbänder, Gürtel und die "gute Kleidung" anzuziehen wenn ich doch z.B. nur mal in den Rewe muss Die Mühe mache ich mir nur wenn mir mal danach ist oder für irgendwelche Feiern, etc

  15. Nach oben    #15
    Avatar von Purple Haze
    Dabei seit
    08/2017
    Bundesland
    Hessen
    Beiträge
    34
    Wenn ich mir diese Frage ernsthaft stellen würde, würde ich mich vor allem fragen, wieso mein Selbstbewusstsein so niedrig ist, dass ich mich damit überhaupt beschäftige.

  16. Nach oben    #16
    Avatar von Green Emo
    Dabei seit
    08/2017
    Bundesland
    Hessen
    Ort
    Schöneck
    Alter
    18
    Beiträge
    39
    Ich war sogar ohne EMO-Frisur und ohne EMO-Kleidung auf dem Frankfurter ET!
    Der Grund ist, dass es Lange dauert, bis meine Friese Wächst und ich mir die Kleidung erst anschaffen muss.
    Trotzdem wurde ich im ET voll akzeptiert! Wenn man also noch EMO-Neuling ist und daher noch keine Zeit hatte, sich z.B. die Haare lang wachsen zu lassen, dann ist das gar nicht schlimm.
    1cm Haar wächst in einem Monat, das ist ziemlich langsam!
    Deshalb muss man die ersten 5-8 Monate seiner EMO-Karriere als Kurzhaariger rumlaufen und das nervt!
    Die meisten EMOs wissen das Problem, mit den langsam wachsenden Haaren, und akzeptieren daher auch EMOs mit Kurzhaarigen Frisuren!
    Kajal umrandete Augen und EMO Kleidung, kann man praktisch sofort anlegen, aber ich mache das nur bei EMO-Treffs oder Jugendparys.
    Beim Ferienjob oder in der Schule lasse ich Kajal-Augen absichtlich weg, damit ich als Junge keine "Homo-Sprüche" kassieren muss.
    Auf Jugendpartys und ETs bin ich aber natürlich voll im EMO-Syle!

  17. Nach oben    #17
    Avatar von Luchs
    Dabei seit
    12/2017
    Bundesland
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    67
    Ich gehe so gut wie nie anders raus. Einfach weil schwarz, Kapuze(n), Kajal, Armbänder, das ist in was ich mich total wohlfühle. Ich mag es einfach. In etwas großflächig buntem/ohne Kajal rumzulaufen fände ich einfach total befremdlich, weil diese Kleidung eben ein Ausdruck meiner selbst ist, in etwas anderem fühle ich mich als würde ich in der falschen Haut stecken.
    Klar reduziere ich meine Persönlichkeit auf keinen Fall auf meine Kleidung, aber sie ist für mich einfach ein enorm wichtiges Mittel der Selbstverwirklichung, wenn man das so nennen kann.

    Ich glaube ich möchte auch einfach ein bisschen aus unserer ja dann doch recht gleichgeschalteten Gesellschaft (soweit ich das beurteilen kann) herausstechen, ein bisschen provozieren, ein bisschen Flagge zeigen. Liegt wahrscheinlich auch ein bisschen am Alter, ich wage zu behaupten, dass das Jüngeren etwas wichtiger ist als den älteren Hasen unter euch...korrigiert mich bitte, sollte ich falsch liegen, das ist nur mein Eindruck.
    Ich hoffe das kam jetzt nicht zu oberflächlich rüber.

  18. Nach oben    #18
    Avatar von DoloreSolitudinem
    Dabei seit
    09/2016
    Beiträge
    222
    Zur Schule geh ich ungeschminkt und mit nicht ganz so "krassen" Klamotten.

  19. Nach oben    #19
    Avatar von mirror93
    Dabei seit
    04/2018
    Bundesland
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    4
    Nicht Hobby, aber Arbeit. Da muss ich darauf verzichten.

    Am Wochenende/Freizeit ziehe ich mich aber schon noch emo an :-)

  20. Nach oben    #20
    Avatar von Koldra
    Dabei seit
    07/2018
    Bundesland
    Rheinland-Pfalz
    Ort
    Bendorf
    Alter
    25
    Beiträge
    22
    das ist eine gute frage ob mich was daran hindert mich bisschen zu stylen eigentlich nicht wirklich..

    auf das einzige was ich auf arbeit verzichten muss sind meine vielen armbander aber das ist auch ok wegen der sicherheit in meinen job.

    aber kajal und nagellack ist muss. und es stört auch keinen merklich bei mir auf arbeit.


Ähnliche Themen

  1. Was bedeutet euch eigendlich noch "Freundschaft"?
    Von Nate im Forum Gefühle & Kummer
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.06.2016, 20:23
  2. Outing. Habt ihr schon, oder steht es euch noch bevor?
    Von Namida im Forum Gefühle & Kummer
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 20:05
  3. guten Morgen, Abend oder welche Tageszeit bei euch gerade ist^^
    Von Cushtoy im Forum Neumitglieder Vorstellungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 23:04
  4. Geht irgendwann die Welt unter?
    Von 19merysa91 im Forum Politik & Weltgeschehen
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:22
  5. Schminke
    Von HeartBreak3 im Forum Emo Styles & Fashion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 21:51

Lesezeichen für Traut ihr euch ohne besondere Emokleidung und/oder Schminke ausm Haus?

Lesezeichen