+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von Muddy
    Dabei seit
    09/2017
    Bundesland
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4

    Songtexte von Muddy Roads

    (Song)Texte von mir

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Muddy
    Dabei seit
    09/2017
    Bundesland
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4

    Zeit und Raum - Muddy Roads

    Zeit und Raum - Muddy Roads

    Innen ist es kalt und draußen die Nacht
    Hätt ich nur die Kraft über die Welt zu lachen
    Innen ist Nacht und draußen ist es kalt
    Ich gab sehr acht doch bald ist es soweit

    Sie haben gelacht denn du bist von Traurigkeit verzehrt
    Sie sind dumm, dich hat das Leben einfach mehr gelehrt
    Komm in meine Arme und gib dich hin
    Glaub mir sie Leiden mehr, sehen nur nicht hin

    Refrain:
    Wir sind nicht immer gleich, doch immer eins
    Weil ich dich nicht verlass weiß ich dass du bleibst
    Wir sind so müde doch schon kommt das Morgengrauen
    Es ist egal, du bist meine Zeit ich dein Raum

    Strophe 2:
    Du zeigst mir die Unschuld die ich in mir nichtmehr finden kann
    Seh die Lüge der Welt nur du ziehst mich in deinen Bann
    Du schließt niemanden aus, doch nur mich schließt du ein
    Zu sein bedeutet bei dir zu sein

    Liebe und Tod vereinen sich in uns
    Denn die Falschheit starb in der Liebe Grund...

    ...So wache ich auf aus diesem Traum
    Meine Zeit fehlt und ich bleib leerer Raum

    Refrain:
    Draußen ist Nacht und mir wird kälter
    Noch nicht da oder fort und ich werde älter
    Irgendwann fällt jedes Blatt vom Baum
    Ich kann nichtmehr schlafen doch lebe im Traum

  3. Nach oben    #3
    Avatar von Muddy
    Dabei seit
    09/2017
    Bundesland
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4

    Besitzrechtaufklärung

    Achja, die Besitzrechte liegen bei mir. Bitte vor jeglicher Vervielfältigung meine Erlaubnis einholen.

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Muddy
    Dabei seit
    09/2017
    Bundesland
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    4

    Winterliebe

    Winterliebe

    Du warst der Stern
    in meiner Nacht
    Du warst mir nah und ich dir fern

    Ich war nicht einfach
    Voller Probleme, depressiv
    Doch du hast für mich gelacht

    Wir haben geträumt
    Gefühlt Perfekt
    Doch ein Traum ist nie ein ganzer Freund

    Du liebtest mich Clown
    Ich will nicht zurück
    Ich will dir nurnoch einmal in die Augen schaun

    Ref:
    Warum ist im Tod ein Licht
    Warum traurig das schönste Gedicht
    Warum bricht mein Herz wie Eis
    Warum ist Schnee nicht schwarz sondern weiß
    Und auch wenn ich weiß es ist Vergangenheit
    Die Sehnsucht bleibt
    die Sehnsucht bleibt
    Wir waren wohl
    Noch nicht bereit
    Und weil niemand verzeiht
    Ist niemand befreit

    Strophe 2:
    Ich geh heut meinen Weg
    Kann wieder lachen
    Mein Herz schlägt

    Du ich weiß es nicht
    Weit entfernt
    Ich wünsche du bist glücklich

    Ich weiß wenns auch wohl
    Nicht mehr viel zählt
    Du sollst wissen mein Herz wahr Jahre hohl

    Du dachtest du wärst mir egal
    Du bist nicht Schuld
    Dein Leid war mir eine Qual

    Ref:
    Warum ist im Tod ein Licht
    Warum traurig das schönste Gedicht
    Warum bricht mein Herz wie Eis
    Warum ist Schnee nicht schwarz sondern weiß
    Und auch wenn ich weiß dass alles vergeht
    Leb ich aus dem Herz dass für Wahrheit schlägt
    Das wars für uns
    Es endet jetzt
    Ich hoffe nur
    Du bist nicht... mehr... verletzt


Ähnliche Themen

  1. Lachhafte Songtexte
    Von Sari Soulfox im Forum Musikforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2017, 05:09

Lesezeichen für Songtexte von Muddy Roads

Lesezeichen